RK Reinstetten

2003

Januar

Theoretische Fahrschulausbildung für die RK-Mitglieder durch unser Fahrlehrerehepaar Hilde und Josef Baier.

AGSHP – Schießausbildung mit Zusatzausbildungen in der Hindenburgkaserne in Ulm


Februar

AGSHP – Schießausbildung mit Zusatzausbildungen durch die RK-Reinstetten in der Hindenburgkaserne in Ulm

Bei der Durchschlageübung „Pfiffiger Jäger“ nahmen von der RK Armin Härle, Kai Poguntke und Frank Mayer teil und erreichten einen 12. Platz.


März


Links der neue Kassenwart
AGSHP – Schießausbildung – Gruppengefechtsschießen. Auch hier darf die RK natürlich nicht fehlen.

Generalversammlung mit Wahlen

Unser langjähriger Kassenwart Josef Gerner legt sein Amt nach sehr erfolgreicher Tätigkeit auf eigenen Wunsch nieder. Auch an dieser Stelle herzlichen Dank für Deine geleistete Arbeit für die RK. Zum neuen Kassenwart wird einstimmig Kai Poguntke gewählt.

Schießwettkampf mit unserer Partnereinheit der 6./FmBtl. 210 aus Ulm.


April

G36 und P8 Übungsschießen in Bollingen, die RK übernimmt zusätzliche Ausbildungen z.B. Tarnen von Fahrzeugen.

RK-Versammlung mit zwei Vorträgen:

  1. Aufgaben des Feldwebel für Reservisten – StFw Hartmut Kiecke
  2. Chronik eines Krieges (Afghanistan) – Hptm Huber

Ein Riesen-Maibaum sollte es dieses Jahr werden, erst spät zur Nacht war man mit dem Baum unterwegs nach Reinstetten. Schön und mächtig stand er wieder am 1. Mai in der Ortsmitte von Reinstetten


Jürgen´s Staatswagen wird getarnt

Mai

Schul- und Wertungsschießen in Bollingen

Donau-Waffen-Lauf in Ulm

Durch unseren Kameraden Volkhard Held wurden die militärischen Grundkenntnisse in Karte und Kompass wieder aufgefrischt.

Auf dem Fliegerhorst in Laupheim traf sich eine große Anzahl von RK´lern zur Halbzeit der Vatertagswanderung, die Schlusseinkehr von im Gasthaus Hecht in Reinstetten statt.


Juni


Stadtführung mit dem Kräuterweible in Bad Wimpfen
Am Silberdistelpokalschießen in Münsingen nehmen auch zwei Mannschaften aus Reinstetten teil.

Video-Dokumentation vom Ertinger Infantrietag mit Teilname von zwei Reinstetter Mannschaften ( Phillipp Aßfalg, Tobias Lerner, Ralf Schmidberger, Josef Tot, Daniel Kiekopf, Uwe Kleimeier und Jürgen Schröder).

RK-Ausflug nach Bad Wimpfen mit unserem Kameraden Armin Härle als Busfahrer.


Juli

Am Kreispokalschießen in Stetten am kalten Markt nehmen zwei Mannschaften der RK teil ( 7. Platz ).


August

Schlauchbootfahren auf der Donau wurde wegen Wassermangels abgesagt.


September

An der Bussenwallfahrt und in Maria Steinbach nimmt die RK mit einer Fahnenabordnung wie in den letzten Jahren wieder teil.

Der Honest-John-Missle-Cup ist wie in den vergangenen Jahren eine ideale Veranstaltung um neue Mitglieder für die RK zu begeistern.

Drei Kameraden der RK nehmen bei der US-Army in Sindelfingen an einem Übungsschießen teil und erwerben das Amerikanische Schützenabzeichen.


Peter mit Traditionsfahne

Oktober

OStFw Arnold berichtet auf der RK-Versammlung über die Tätigkeit des Volksbundes und Kamerad Daniel Kiekopf über seine Erfahrungen beim Einsatz in Afghanistan.

Beim Jedermannsschießturnier des Schützenverein Reinstetten nimmt die RK in großer Zahl teil und erringt als beste Platzierung den 2. Platz.


November

Eine Fahnenabordnung nimmt an der Rommel-Gedenkfeier in Herrlingen teil.

Die Haussammlung für den Volksbund brachte wieder eine Steigerung- Ergebnis: 13 332 Euro. Herzlichen Dank an die Bevölkerung in unserem Sammelgebiet.

Ehrenwachen in Reinstetten, Laubach, Erlenmoos, Gutenzell und Hürbel zum Volkstrauertag werden natürlich auch gestellt.


Dezember

Nikolausfeier im Gasthaus Adler in Hürbel mit Ehrungen von RK-Mitgliedern.

Neue Mitglieder

Josef Bachmor, Max Kiekopf, Thomas Rapp, Josef Tot und Thomas Wierling